Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

HSV Stammheim/Zuffenhausen II – HSK Urbach/Plüderhausen 19:19 (10:8)

Im Kampf gegen den Abstieg konnte die erste Männermannschaft einen wichtigen Punkt aus Zuffenhausen entführen. In einem torarmen Spiel wurde in der zweiten Hälfte ein 7-Tore Rückstand aufgeholt.

Das Spiel begann äußerst ausgeglichen und die Führung wechselte mehrfach. Die M1 führte nach 17 Minuten noch 5:6, die Gastgeber drehten die Partie jedoch noch bis zur Halbzeit und führten mit 10:8.

Nach der Pause gelang der HSK zehn Minuten kein Tor, die Gastgeber nutzten die Phase um mit einem 5:0-Lauf die Führung auszubauen (15:8). In einer äußerst torarmen Schlussphase konnte die M1 Tor um Tor verkürzen. Knapp sechs (!) Minuten vor dem Ende gelang dann der Ausgleichstreffer zum 19:19. Beiden Mannschaften gelang es nicht, in der verbleibenden Zeit noch einen Treffer zu erzielen.

In den letzten fünf Saisonspielen muss die erste Männermannschaft noch dringend Punkten, im engen Abstiegskampf könnte jeder Punkt entscheidend sein.

Es spielten: Schropp, Lowack (beide Tor), Moosmann, Blank (6/4), Fe. Wiesner, Idler (3), Babel (1), Gebhardt (5), Mazzei (1), Wick (1), Fl. Wiesner, Le. Rölz (2)